Elo® Projekt - Elo vom Heiligenwald

Elo® vom Heiligenwald
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Elo® Projekt

Besonderheiten der Elo-Zucht
Auf Grund des Markenschutzes dürfen Elo nur mit Zustimmung der Begründer der Elo gezüchtet werden. Die Kontrolle und Überprüfung der angehenden Zuchthunde, insbesondere Verpaarungen, unterliegen allein der Familie Szobries oder der von ihnen beauftragten Zuchtrichter.
Die wichtigsten Zuchtziele sind eine erbgesunde, instinktsichere, kindergeeignete und wachsame Rasse zu züchten, mit guten Eigenschaften als Begleit-, Familien- und Gesellschaftshund, daneben aber auch bestimmte Linien mit besonderen Eigenschaften für die Ausbildung aufzubauen, wie z.B. als Behindertenbegleithund.
Weitere interessante Details über die Zucht finden Sie in dem Buch " Das Elo®-Projekt" von Marita und Heinz Szobries.
Das Buch können Sie bei Familie Szobries erwerben.
Das Elo Buch von Familie Szobries
Besucherzaehler
© by C. Reiche 2019
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü